Willkommen bei CopyPolice.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, gegen die Internet-Piraterie vorzugehen. Warum tun wir das?

Stellen Sie sich einmal vor, jemand würde heimlich von Ihrem Konto einen größeren Geldbetrag abbuchen und Sie könnten dagegen nichts unternehmen. Sie wären zu Recht verärgert und würden versuchen den Verursacher ausfindig zu machen, um wieder an Ihr Geld zu kommen. Nichts anderes geschieht im Internet, wenn Musik- oder Video/Filmfiles auf illegale Weise auf einen Rechner geladen werden. Diese Downloads verursachen eine hohe Gefahr für bestimmte Industriebereiche. Da die Inhaber der Verwertungsrechte keine Entgelte dieser Downloads beziehen, entstehen erhebliche Defizite. Diese führen zu Verlusten von Arbeitsplätzen und behindern die künftigen Produktionen.

Das Downloaden wird häufig als Kavaliersdelikt gesehen. Dabei verliert man aus den Augen, dass es sich hier um ein Strafdelikt handelt, welches mit Geld und Gefängnisstrafen geahndet werden kann. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Deshalb möchten wir Ihnen einige Informationen vermitteln und Sie vor Strafen schützen.

Auch werden Sie auf dieser Seite Adressen und Institutionen vorfinden, die Ihnen weitere Informationen geben und bei Fragen helfen können. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung, per Telefon, Fax oder eMail. Machen Sie Gebrauch davon, bevor Sie Schaden erleiden. Helfen Sie uns, indem Sie uns anonym oder nicht anonym Ihre Erfahrungen mitteilen. Teilen Sie uns mit, wo Ihnen Piraterieprodukte angeboten werden und wurden. Damit helfen Sie uns und damit auch sich selbst.

Ihre CopyPolice Initiative